Lausitzer Seenland

 
 Tagebaue und das Lausitzer Seenland (Bild: 1/2)Tagebaue und das Lausitzer Seenland (Bild: 1/2)

Erlebnisse in einer Landschaft im Wandel von der braunen Kohle zum blauen Wasser

Termin: April bis Oktober 2016

Übernachtung: Komfort-Hotel in der Lausitz

Erleben Sie mit uns die spannende Umgestaltung einer Landschaft in der Lausitz. Wo seit rund 150 Jahren aus riesengroßen Tagebauen Braunkohle gefördert wurde, entsteht heute eine Wasserlandschaft mit über 13 000 ha Gesamtfläche. Von den 21 Seen werden 9 durch schiffbare Kanäle miteinander verbunden.

Wir laden Sie herzlich zu einer Rundfahrt, bei der wir Ihnen mindestens 10 der neuen Seen zeigen, ein. Der besondere Höhenpunkt ist die Einfahrt in einen aktiven Tagebau in der Lausitz! Anschließend geht es auf Pücklers Spuren zu den Pyramiden in der Lausitz!

Programmablauf:

1. Tag: Anreise

2. Tag: 10-Seen-Rundfahrt mit Einfahrt in einen aktiven Tagebau

3. Tag: Pyramiden in der Lausitz die Parks des Fürsten Pückler

4. Tag: Heimreise mit Möglichkeit zur Besichtigung des Besucherbergwerks F60 in Lichterfeld

Leistungen:

  • 3 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 2 x HP im Hotel als 3-Gang-Menü
  • 1 x Einfahrt mit einem Spezialfahrzeug in einen aktiven Tagebau
  • 1 x Führung im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau
  • 1 x 10-Seen-Rundfahrt
  • 1 x Reiseleitung auf Pücklers Spuren
  • 1 x Abendessen in einem sorbischen Landgasthof mit Besuch der Trachtenstube

Preis:

ab 25 TN: ab 188,00 €

EZZ / Nacht: ab 12,00 €

(ab-Preis, abhängig von gebuchter Saisonzeit)

 
 
 
 
 
Gästemeinungen
Wir waren mit Schlienz-Reisen einige Tage in Bautzen, Zittauer Berge und Dresden. Eine wunderschöne uns so interessante…
Unsere Partner
marketing-gesellschaft-oberlausitz-niederschlesien-mbh